Corsa, Diesel und der Winter …

Langsam wird es kälter – und was merkt man: die niedrige Heizleistung eines Diesels. Also 10km braucht man schon, bis sich die erste zarte Wärme in die Fahrgastzelle verirrt und das bei vollem Gebläse, voller Heizung und eingeschalteter Klimaanlage. Das mit der Wärme geht ja noch, aber entsprechend langsam werden die Scheiben klar …

Aber eigentlich hatte ich nichts anderes erwartet …

Aber beim Kauf hätte man das Quick-Heat System bestellen können – das wirkt wie ein Föhn – also die kalte Luft wird durch Strom erwärmt und in den Innenraum geleitet. Auf Nachfrage teilte mir aber der Open-Händler mit, dass ein nachträglicher Einbau nahezu unmöglich sei – tja Pech gehabt. Also Opel – modularer bauen und nachträglichen Einbau ermöglichen im nächsten Modell.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.